Herstellerübersicht

Firmen auf deren Produkte setzen kann

Klick auf das Logo und das gesamte Herstellerprodukt-Portfolio steht bereit.

Module

LG beschäftigt zurzeit mehr als 82,000 Mitarbeiter in 119 Betrieben rund um den Globus.  LG ist einer der weltweit größten Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlgeräten. Als zukunftsorientiertes Unternehmen setzt LG zudem auf die Technologie der erneuerbaren Energien. Das Angebot umfasst qualitativ hochwertige Solarzellen und Module, welche im führenden Produktionsstandort Korea hergestellt werden.

Im Februar 2015 ging aus dem Zusammenschluss der beiden weltweit bekanntesten Photovoltaik-Hersteller Hanwha SolarOne und Hanwha Q CELLS – Hanwha Q CELLS Co., Ltd. (NASDAQ:HQCL) als neuer weltweit führender Anbieter der Solarbranche hervor. Das Kraftwerksgeschäft wird unter der Marke Hanwha Q CELLS geführt. Das Unternehmen führt mit 24 Milliarden EUR Jahresumsatz die beiden PV-Portfolios der renommierten Marken Q CELLS und Hanwha Solar fort.

Wechselrichter

Fronius ist mit 70-jähriger Firmengeschichte und weltweit 1700 Mitarbeitern ein Erfahrener in diesem Segment. Fronius bietet Lösungen an, die mit den Kunden gemeinsam erarbeitet wurden.  Fronius liefert Wechselrichter  mit besonderer Eignung für Eigenverbrauchsanlagen. Mit dem integrierten Energiemanagement-Relais gelingt es, den Eigenverbrauchsanteil zu maximieren. Viele weitere clevere Features : das integrierte Datenlogging, die einfache Anbindung an das Internet per WLAN u.s.w..

Als global führender Spezialist für Photovoltaik-Systemtechnik schafft SMA heute die Voraussetzungen für die dezentrale und erneuerbare Energieversorgung von morgen. Dieser Aufgabe widmen sich über 4.000 SMA Mitarbeiter in 21 Ländern mit großer Leidenschaft. Mit  innovativen Lösungen für alle Photovoltaik-Anwendungen sorgt SMA  mit Service  weltweit mehr Unabhängigkeit in der Anwendung von Energie.